Feste, Wochenmärkte, Kunst und Kultur

Umbria Jazz Festival, Palio di Siena, Corsa dei Ceri und mehr...

In vielen Orten rund um den See gibt es interessante Wochenmärkte und Sommerfeste, die den Besucher die Besonderheit des Italienischen „dolce vita“ hautnah erleben lassen. Hier werden viele kulinarische Spezialitäten Umbriens und der Toskana feilgeboten.

Palio delle Barche in Passignano

Ende Juli findet alljährlich das große “Palio delle Barche” in Passignano statt. Hier treten vier Mannschaften gegeneinander an, die ein Ruderboot durch die Stadt tragen müssen und schließlich den Wettkampf in einem Wettrudern entscheiden. Das Palio endet jedes Mal in einem feuchtfröhlichen Gelage.

Umbria Jazz Festival in Perugia

Das jährlich Mitte Juli stattfindende Umbria  Jazz Festival zieht Jazz- und auch Rockbegeisterte aus ganz Europa an. Jazz Ikonen wie Miles Davis haben sich hier schon ein Stelldichein gegeben, aber auch Sting von Police ist hier  schon aufgetreten. Sting lebt übrigens ganz in der Nähe im toskanischen Valdarno und bietet auf seiner Bio-Residenz auch Yogakurse an. Sehr bekannt ist auch das “Palio” im ca. 70 km entfernten Siena, das jedes Jahr tausende von Besuchern anlockt.

Corsa dei Ceri in Gubbio

Ein Fest der ganz besonderen Art ist auch die “Corsa dei Ceri” im ca. 50 km entfernten Gubbio, das jedes Jahr am 15. Mai stattfindet. Hier werden von drei Mannschaften überdimensionierte Holzkerzen, die obenauf einen Schutzpatron tragen, in einem furiosen Rennen durch die ganze Stadt getragen.