Historische Orte, Städte und traumhafte Landschaften

Entdecken Sie die Schönheit der Toskana und Umbriens!

Das „Waterloo“ der Römer – Schlacht in Sanguineto

Wo Hannibal die Römer besiegte – In direkter Umgebung von Passignano gibt es den geschichsträchtigen Ort Sanguineto zu besichtigen : Hier schlug Hannibal im Jahre 217 vor Christius die Römer vernichtend. Doch das ganze Umland ist reich an Städten und Orten mit einer bewegten Geschichte.

Herbe Toskana – liebliches Umbrien

Wenn Sie in Casa Ruggieri Ihre Klassenfahrt oder Gruppenfreizeit verbringen, haben Sie den großen Vorteil, sowohl die herbe Schönheit der Toskana, als auch die Vielfalt der Landschaften Umbriens zu genießen. Hier ist besonders das Hinterland von Umbrien mit den Monti Sibillini, Norcia und der Hochebene von Castelluccio für einen größeren Tagesausflug zu empfehlen.

Traumhaftes Panorama in Panicale

In nächster Nähe ist unbedingt ein Besuch der Städte Cortona und Panicale zu empfehlen. Das kleine Panicale, das südlich des Trasimenischen Sees liegt, ist ein wahres Kleinod. Viele kleine Gassen laden zum beschaulichen Verweilen und immer wieder öffnet sich eine Mauer für einen Blick weit über den See.

Cortona – die  „Großmutter Roms“

Cortona, das schon in der Toskana liegt, wird auch als „Großmutter Roms“ bezeichnet. Von einem belebten Corso führen zahlreiche kleine Gassen zu einem Kreuzgang, der an einer großen Kathedrale weit oberhalb der Stadt endet.  Noch ein Stück oberhalb davon kann man eine mächtige und eindrucksvolle Burg besichtigen, von wo man einen weiten Blick über das ganze Land hat.

Perugia und weitere kulturell und geschichtlich interessante Städte ganz in der Nähe

Weitere bekannte Orte und Städte wie Montepulciano, Pienza, Arezzo, Orvieto, Assisi und Siena sind von Passignano aus in weniger als einer Autostunde zu erreichen. Vielfältige Eindrücke kann man auch bei einem  Besuch der Universitätsstadt Perugia gewinnen. Abends ist das Flanieren auf dem Corso Vanucci ein ganz spezielles Erlebnis. Am Ende des Corso, an der Piazza Novembre zu Füßen der großen Kirche unweit der  Fontana Maggiore treffen sich allabendlich hunderte Studenten zum Plausch auf das eine oder andere Bierchen.