Partys und Nightlife

Ballare e divertire

In den Sommermonaten Juli und August gibt es nahezu an jedem Abend  rund um den See irgendwo ein kleineres oder größeres Dorffest. Hier kann man kulinarische Spezialitäten der Region ausprobieren und ganz einfach das „dolce vita“ genießen.

Discos und Clubs rund um den See

Wer tanzen gehen möchte, sollte an Freitagen und Samstagen einmal die Diskothek „La Villa“ besuchen, die ungefähr 2,5 km vom Haus entfernt am Ortseingang von Passignano sehr idyllisch in einem Pinienwald liegt. Hier gibt es mehrere Tanzflächen, meist wird House oder Techno gespielt. Ganz billig ist  “ La Villa“  allerdings nicht, man finanziert mit dem Eintritt und den saftigen Getränkepreisen das mondäne Flair mit. Immerhin ist die „Villa“ bis nach Florenz und Rom bekannt.

Disco „Ciao Ciao“ in Tuoro

Etwas bescheidener von den Preisen her, aber mit einer Raucher- und einer Nichtraucher Tanzfläche ausgestattet und fast genauso groß ist das „Ciao Ciao“ in Tuoro. Es befindet sich direkt neben einem Campingplatz unmittelbar am Strand von Tuoro.

Nachtleben in Cortona und Perugia

Wer einen kleineren Club sucht, sollte es mal in Cortona probieren. Dort findet man eine Kellerbar(disco) direkt am Anfang des Hauptcorso in der Altstadt. Einige kleinere Clubs, Pubs und Bars findet  man auch in der Altstadt von Perugia, allerdings wird es meist sehr spät, bis sich in warmen Sommernächten die ersten Nachtschwärmer in den geschlossenen Clubs einfinden. Mehr Infos zum Nightlife in Perugia finden Sie auch hier: https://www.perugiaonline.it/divertirsi_perugia.html